http://www.gusto.at/http://www.noetutgut.at/https://www.ichkoche.at/
http://www.soschmecktnoe.at/event?id=2507http://www.fissler.at/
Rahmenprogramm

Rahmenprogramm der KULINAR TULLN 2018

Toni Mörwald – Der Starkoch kocht auf!

Toni Mörwald ist einer der erfolgreichsten Köche Österreichs, ausgezeichnet mit vielen Hauben und Sternen. Durch seine innovativen Ideen, sein hervorragendes Handwerk und die Deklaration zur Verwendung hochwertiger regionaltypischer Produkte wurde Toni Mörwald zu den besten Köchen Europas. Toni Mörwald kocht unter dem Motto „Essenszeit ist Lebenszeit“. Freuen Sie sich auf die verschiedensten Kochshows von Profiköchen. Selbstverständlich können die Köstlichkeiten danach auch verkostet werden.

Toni Mörwald kocht für Sie:


Christian Wöber – Kochen ist sein Beruf und seine Leidenschaft

Bereits mit der Goldmedaille am Bundeslehrlingswettbewerb für das Land Niederösterreich hat Christian Wöber seine Karriere gestartet. Nach seiner Lehre bei Toni Mörwald präsentierte er mit zahlreichen Auslandsaufenthalten die Niederösterreichische Küche. Gut Oberstockstall, Restaurant Mörwald, Gasthaus Sodoma und “Das Wolf” konnten mit Christian Wöber als Küchenchef eine Win-Win-Situation erzielen. Die Kulinar freut sich über ein Gericht mit mindestens 2 Hauben in Tulln.

Christian Wöber kocht für Sie:


Philipp Hagenauer – Der Newcomer

Philipp Hagenauer wurde am 24. 04. 1994 in der Landeshauptstadt St. Pölten geboren. Seine Leidenschaft zum Kochen wurde ihm bereits in die Wiege gelegt. Nach dreijähriger Koch-Ausbildung im Loibnerhof bei Familie Knoll, konnte er bereits ab 2014 sein Können im Landgasthaus Winzerstüberl, im Late - Kloster UND sowie im Stammhaus Mörwald „Zur Traube“ in Feuersbrunn als Chef de Partie anwenden. Seit 2017 überzeugt Philipp Hagenauer im RELAIS & CHÂTEAUX RESTAURANT „ZUR TRAUBE“ seine Gäste im klassisch-modernen Kochstil.

Peter Heneis kocht für Sie:


Roland Huber – Der „Junge Wilde“

Er kocht modern, innovativ, geradlinig und akkurat. Unter Verwendung neuer Techniken, ohne den Eigengeschmack der Produkte zu verfälschen. Roland Huber, geboren 1983 in Vöcklabruck begann seine Kochkarriere als Commis de Cuisine und Chef de Partie im Restaurant Residenz im Chiemgau. Weitere Stationen seiner beeindruckenden Karriere: Restaurant Pfefferschiff in Hallwang, Restaurant Steirereck in Wien und im Kloster Und bei Toni Mörwald. Zuletzt war Roland Huber Küchenchef bei Spitzenkoch Heinz Hanner in seiner Genussoase in Mayerling. Seit Mai kocht er wieder an der Seite von Toni Mörwald im »Le Ciel by Toni Mörwald«

Roland Huber kocht für Sie:


Weitere Highlights auf der KULINAR TULLN

 

Bio-Liköre aus Niederösterreich

Gesundheit und Genuss müssen kein Widerspruch sein. Norberts Likörladen bietet eine reichhaltige Palette an Likören mit Früchten und ausschließlich natürlichen Rohstoffen, die nach einem erprobten Rezept zubereitet werden. Norbert Chvatal von „Norberts Likörladen“ stellt den biologischen Gedanken und die Passion für Liköre am Donnerstag um 13 Uhr vor.

TCM im Jahreskreis

Welche Lebensmittel stehen für welche Jahreszeit?

Die Ernährung nach den 5 Elementen steht hier im Vordergrund. Mit der TCM ist es möglich, viel Vorsorgearbeit zu schaffen, damit das Wunder Mensch gut funktioniert. Die „AromaFee“, Claudia Koska-Winkler, erklärt am Freitag um 11 Uhr welche Lebensmittel für welche Jahreszeit stehen und welche Wirkung diese auf Körper, Geist und Seele haben.

Sortenvielfalt vom Wagram


Das WeinGUT Franz Bayer umfasst eine Rebfläche von 26 ha, wobei die Weingärten ausschließlich am Wagram liegen. Trinkfreudige Weine in typischer Wagramer Charakteristik und mit großer Sortenvielfalt – das ist es, was Franz Bayer in die Flasche und in seiner Weinpräsentation am Freitag um 13 Uhr den Besuchern der KULINAR Tulln näher bringt.

Fischeintopf

Seit seiner Kindheit hat Andreas Nägler seine Liebe zu den Fischen entdeckt. Ob geräuchert, gegrillt, finnisch geflammt, gebeizt, zu Delikatessen verarbeitet oder küchenfertig frisch, heimisch oder aus dem Meer – mit Fischgenuss erleben Fischfreunde eine kulinarische Weltreise. Gesund, einfach und schnell bereitet Andreas Nägler von „Fischgenuss“ einen Fischeintopf zu. Selbstverständlich kann die Köstlichkeit nach der Kochshow am Samstag um 13 Uhr verkostet werden.

Hof-Burger

Streetfood trifft auf Tafelspitz – Nach vielen Jahren in der Spitzengastronomie hat es sich Roland Kozak zur Aufgabe gemacht, Tafelspitz & Co mit einem Food-Truck auf die Straße zu bringen. Roland Kozak von „I eat Vienna“ verpackt und interpretiert auf der KULINAR Tulln die berühmte Wiener Traditionsküche modern. Die Kochshow rund um den Hof-Burger findet am Sonntag um 11 Uhr statt.

Brauküche35

Die Brauchküche35 ist eine Handwerksbrauerei aus Schalladorf im nördlichen Weinviertel. Neben klassischen Bierstilen werden Spezialbiere sowie saisonal wechselnde Biere gebraut. Hochwertige Rohstoffe, ein hoher kulinarischer Anspruch, viel Zeit und Leidenschaft machen die Biere zu dem, was sie sind: anspruchsvolle Produkte für Genießer. Am Sonntag um 13 Uhr erzählt Jörg Gartler Wissenswertes über seine Braukünste und die besten Bier-Kombinationen zu den verschiedensten Speisen. Selbstverständlich können die Spezialbiere auch verkostet werden.

Info & Facts

Veranstalter
Messe Tulln GmbH
A-3430 Tulln, Messegelände
Tel: +43/(0)2272/62403-0
Fax: +43/(0)2272/65252
e-mail: messe@tulln.at

Service-Center

Im Service-Center finden Sie alle wichtigen Informationen auf einem Blick.

Ticketshop
Messekalender
Ermäßigungsbon
Newsletteranmeldung
Tulln Erleben
Messe Tulln1