http://www.ecoplus.at/https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/tischler-holzgestalter/start.htmlhttps://www.fertighaus.org/http://www.proholz-noe.at/
http://www.innovativegebaeude.athttp://www.energieberatung-noe.at/https://www.noe-wohnbau.at/
Energiesparen & Heiztechnik

ENERGIESPAREN & HEIZTECHNIK

Größten Wohnkomfort mit geringsten Heiz- und Energiekosten erreicht man heute dank der neuesten Technologien. Unabhängige Fachleute unterstützen Sie mit Tipps in moderner und effizienter Heiztechnik und individueller Energiespar-Beratung auf der HausBau + EnergieSparen Tulln von 20. bis 22. Jänner 2023.

Ihre Energiespar-Beratung

In Zeiten steigender Energiepreise nimmt das Thema Heizen beim Bauen oder Renovieren einen hohen Stellenwert ein. Neue Technologien bieten hier viel Sparpotenzial. Von der Gesamtsanierung, über die Dämmung der obersten Geschoßdecke, bis zum Stromverbrauch: Energiesparen ist ein Thema, das uns alle betrifft!

Raus aus Öl und Gas

Die Nachfrage ist groß und wurde durch die aktuelle Entwicklung nochmals gesteigert. Eine zentrale Frage lautet jetzt: Wie kommt man rasch raus aus Öl und Gas? Auf der HausBau + EnergieSparen Tulln erhält man den richtigen Überblick über die Technologien – von der Wärmepumpe, kombiniert mit Solaranlagen bis hin zu biogenen Brennstoffen wie Pellets. Mit der individuellen Beratung durch neutrale Fachexperten startet der Weg zum erfolgreichen Energiewechsel auf der Messe.

Der rasche Umstieg mit der richtigen Wärmepumpe

Das Prinzip der Umkehrung des Kraft-Wärme-Prozesses hat mittlerweile die private Wärmegewinnung revolutioniert. In der Umsetzung gibt es verschiedene Technologien, die von zahlreichen Anbietern der HausBau+EnergieSparen präsentiert werden. Der Überblick auf der Messe ist eine wichtige Entscheidungsgrundlage für das individuelle Projekt.

Solartechnik darf nie fehlen

Mit der richtigen Solaranlage startet der Weg zum energieautarken Haus. Auf der HausBau+EnergieSparen Tulln werden umfangreiche Lösungen zu den Detailfragen vom Solar-Dachsystem über Wechselrichter bis zum Energiemanagement präsentiert.

Mit Holzpellets umweltfreundlich Heizen

Das Heizen mit Pellets gilt als besonders umweltfreundlich. Die getrockneten und gepressten Hobel- und Sägespäne punkten mit erstklassigen Heiz- und Brennwerten und hinterlassen dadurch auch kaum Rückstände. Zudem können die Pellets in den meisten Fällen auch wesentlich platzsparender gelagert werden als beispielsweise Holzscheite oder Hackschnitzel. Mit innovativen Pelletsheizungen  heizt man nicht nur CO2-neutral, sondern auch günstiger als mit Öl oder Gas. Informationen dazu erhält man von zahlreichen Ausstellern auf der HausBau+EnergieSparen Tulln.

Die Energieberatung NÖ unterstützt direkt auf der Messe

Noch nie waren die Expertinnen und Experten der Energieberatung NÖ so gefragt wie jetzt: die Preisexplosion bei Öl und Gas sowie der Krieg in der Ukraine veranlasst immer mehr Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zum Umdenken. Sie wollen „Raus aus Öl und Gas“ und planen einen Heizungstausch oder eine thermische Sanierung ihres Hauses. Bevor man loslegt, sollte man sich aber unbedingt informieren, welches erneuerbare Heizsystem für die individuelle Wohnsituation das Richtige ist und worauf man beim Heizungstausch achten sollte.  

Sicherheit und Vorsorge

Aktuelle Themen wie Haustechnik, Gebäudesicherheit, Alarmanlagen bzw. Zutrittskontrollen werden auf der HausBau + EnergieSparen Tulln präsentiert. Beste Beratung: von der Finanzierung bis hin zur Versicherung rundet das Portfolio ab.

Info & Facts

Veranstalter
Messe Tulln GmbH
A-3430 Tulln, Messegelände
Tel: +43/(0)2272/62403-0
Fax: +43/(0)2272/65252
e-mail: messe@tulln.at

Service-Center

Im Service-Center finden Sie alle wichtigen Informationen auf einem Blick.

Ticketshop
Messekalender
Ermäßigungsbon
Newsletteranmeldung
Tulln Erleben